Mordfälle

Mutmaßliche Frauenmorde und Mordversuche 2021 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

Liste mutmaßliche Frauenmorde 2021 laut Medienberichten (PDF)

Liste mutmaßliche Mordversuche an Frauen / schwere Gewalt 2021 (PDF)

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 15.9.

2021

 21  38

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

#25N im Kosmos

Datum (Beginn): Sonntag, 25. November 2018
Datum (Ende): Sonntag, 25. November 2018
Beginn: 13:00 Uhr
Ende: Uhr

 

 

     
Kurzbeschreibung:

#25N im Kosmos am Welttag für die Beendigung der Gewalt an Frauen und zu Beginn der „16 Tage gegen Gewalt
Programm
13:00 Worldcafé mit Ni Una Menos Austria. Temas: feminismo anticolonial, 8M2019.
14:00 OBRA-Tanzworkshop mit Break the Chain
15:00 Präsentationen u. Filmscreenigs:  

  1. Ni Una Menos Austria Präsentation
  2. „Mujeres Melange“ - Susana Ojeda, Yael Svoda, Evelin Lynam u. Patricia Dolak (Work in Progress)
  3. „COMMON.PLACES“ - Fiona Rukschcio

16:30 Plattform 20000 Frauen -   Vernetzungstreffen
18:30 Buffet - Denise Narick / Galerie Werkstatt NUU

 

20:00 + Benefiz für OBRA
Programm

  • „Break the Chain“ / OBRA - Aktivist*innen
  • Maren Rahmann + Uli Soyka
  • Natalie Ananda Assmann
  • Natalia Hurst (Gesang, Performance) „Si duele no es amor" ("Wenn es tut weh, ist es keine Liebe") in Zusammenarbeit mit Gisela Heredia und Yael Svoboda.
  • EsRap
  • MELA Marie Spaemann
    - Pause -
  • Kitana Project
  • „Stützflügel“ - Sophie Reyer (Text, Video) Silvia Brodi (Perf., Choreogr.), Aiko (Choreogr.)
  • Jelena Popržan

 

Künstlerische Leitung: Aiko Kazuko Kurosaki
Grafik, Layout und Gestaltung der Ausstellung „OBRA - zwischen Kunst und Aktivismus“: Petra Paul

Datum: 25. Nov 18
Uhrzeit: 13:00
Ort: Kosmos Theater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien
Kosten/Eintritt:
(kostenlos?)
Eintritt frei
Anmeldung: nicht erforderlich
  bei:
  Telefon:
  E-Mail:
Event-Link: https://kosmostheater.at/produktion/benefiz-fuer-obra/
veranstaltet von: #25N im Kosmos + Benefiz für OBRA ist eine Veranstaltung von und für OBRA - eine künstlerische Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen* und Mädchen* in Kooperation mit Kosmos Theater und feministischen Initiativen wie: Ni Una Menos Austria, Plattform 20000 Frauen, u.v.a.

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgb      Logo MA57 Frauenservice StadtWien