Mordfälle

Frauenmorde und Mordversuche 2020 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – seit 2014 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 12.10.

2020 

 19  22

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

Ringvorlesung - Eine von Fünf - Auftaktveranstaltung

Datum (Beginn): Donnerstag, 24. November 2016
Datum (Ende): Donnerstag, 24. November 2016
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

 

 

     

Auftaktveranstaltung

Eine von fünf: Gewaltschutz für Frauen in allen Lebenslagen

am 24. November 2016 von 16 bis 18 Uhr in der Volksanwaltschaft

Zum Auftakt der interdisziplinären Ringvorlesung „Eine von fünf“ und der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ laden der Verein AÖF, das Department für Gerichtsmedizin der MedUni Wien und die Volksanwaltschaft am 24. November 2016 in die Volksanwaltschaft ein.

Folgende Programmpunkte konnten bereits fixiert werden:

Begrüßung und Moderation:

  • Dr.in Gertrude Brinek, Volksanwältin

Redebeiträge:

  • Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Berzlanovich, Lehrveranstaltungsleiterin, Department für Gerichtsmedizin der MedUni Wien
  • Mag.a Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)
  • Mag.a Daniela Grabovac, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle Graz
  • MMag.a Silke Mallmann,Leiterin des Projektes „Talitha – Beratungsstelle für Sexarbeiterinnen und Opfer von Menschenhandel“ beim Kärntner Caritasverband, Kommissionsmitglied der Volksanwaltschaft
  • Günther Ogris, MA, Leiter SORA Meinungsforschungsinstitut
  • Dr. Oliver Scheiber, Richter, Vorsteher des Bezirksgerichts Meidling/Wien

Künstlerischer Beitrag:

  • Hagnot Elischka & Katrin Kröncke

Ort: Volksanwaltschaft, 1015 Wien, Singerstraße 17

Zeit: 16.00 - 18.00 Uhr mit gemütlichen Ausklang am Buffet

Kosten: freier Eintritt

Veranstaltet von: Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF) http://aoef.at/ in Kooperation mit dem Department der Gerichtsmedizin der MedUni Wien www.meduniwien.ac.at/hp/gerichtsmedizin  und der Volksanwaltschaft  www.volksanwaltschaft.gv.at

Anmeldung für die Ringvorlesung: Die Anmeldung erfolgt über das Med.Campus-System. Studierende der Medizin und Zahnmedizin können sich direkt online anmelden während sich Studierende anderer Fakultäten zuerst als MitbelegerInnen in der Studien- und Prüfungsabteilung registrieren und sich danach für die LV einschreiben müssen. Interessierte Berufstätige schicken bitte ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgbBMGF-Logo CMYK web klein   Logo MA57 Frauenservice StadtWien