News:

Rückblick Pressekonferenz zur Ringvorlesung "Eine von fünf" 2018

.

Die Volksanwaltschaft, das Zentrum für Gerichtsmedizin und der Verein AÖF luden am 20. November 2018 zur Pressekonferenz zur diesjährigen Ringvorlesung Eine von fünf in die Volksanwaltschaft. In diesm Jahr organisiert der...

Weiterlesen

Pressekonferenz zur Ringvorlesung "Eine von fünf" am 20.11.2018

.

Pressekonferenz zur Ringvorlesung Eine von fünf: "Mehr Prävention gegen Gewalt an Frauen und Kindern" am 20.11. 2018 „Es ist höchste Zeit zu handeln!“ – Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin des Vereins Autonome Österreichische...

Weiterlesen

KosmosTheater: "Filmdoku Home Sweet Home - 40 Jahre österreichische Frauenh…

.

Home Sweet Home erstmals im Kosmos Theater Eine hervorragende Gelegenheit, die wunderbare und mutmachende Filmdokumentation "Home Sweet Home" über die letzten 40 Jahre der österreichischen Frauenhausbewegung zu sehen, gibt es bereits...

Weiterlesen

Studie von SOS Mitmensch zu Mädchen- und Frauenrechten

.

Der Verein SOS Mitmensch veröffentlichte am 5.11.2018 im Rahmen einer Pressekonferenz eine Pilotsudie über das Wissen von jungen Menschen über Mädchen- und Frauenrechte. Die Ergebnisse sind sehr aussagekräftig, vor allem, wenn...

Weiterlesen

Klappe auf! - Trickfilmabend am 29.11.2018

.

Auch dieses Jahr lädt das Netzwerk KLAPPE AUF! wieder zu einem Trickfilmabend:                   Foto © Untamed / Juliette Viger Wann: Donnerstag, 29. November 2018 um 19:00 UhrWo: Brunnenpassage (Yppenplatz), Brunnengasse 71, 1160...

Weiterlesen

Social Media Links

Facebook-Button

Twitter Buttoninstagram linkedin 128Button für Youtube

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

 

 

PA 08.01.2018 Kampagne "40 Jahre – 40 Statements"

AOEF mit Schrift unten in Internetauflösung 2009Anlässlich des Jubiläums 40 Jahre Frauenhausbewegung in Österreich startet der Verein AÖF im Jänner 2018 die Bewusstseinskampagne 40 Jahre – 40 Statements mit 40 kompakten Informationen zum Thema Geschichte und Bedeutung der Frauenhäuser und Gewaltschutz in Österreich.

Die bereits versendeten Statements finden Sie hier als PDF zum Download:

Statement 1 - 8.1.2018
Das erste Frauenhaus in Österreich wurde vor 40 Jahren, am 1. November 1978,  eröffnet - PDF

Statement 2 - 15.1.2018
Was der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser AÖF leistet - PDF

Statement 3 - 31.1.2018
Nicht in jedem Frauenhaus können Frauen aus anderen Bundesländern aufgenommen werden - PDF

Statement 4 - 6.2.2018
Weibliche Genitalverstümmelung - Frauenhäuser unterstützen und schützen betroffene Frauen - PDF

Statement 5 - 14.2.2018
One Billion Rising - Frauenhäuser aktiv in die internationale Kampagne involviert - PDF

Statement 6 - 20.2.2018
Johanna Dohnal war eine der Initiatorinnen der Österreichischen Frauenhausbewegung- PDF

Statement 7 - 8.3.2018
Wie viele Frauen und Kinder suchen jährlich Schutz im Frauenhaus - Zahlen und Daten - PDF

Alle weiteren Statements, die schon ausgesendet wurden, finden Sie hier: 40 Jahre – 40 Statements

Um auch die weiteren Aussendungen zu erhalten bzw. sich in den AÖF-Verteiler eintragen zu lassen, bitte ein formloses Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - vielen Dank!

 

Rückfragehinweis:
Mag.a Maria Rösslhumer: 0664 793 07 89, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser – AÖF
Web: www.aoef.at

Weitere Beiträge ...

  1. PA 20.12.2017 #MeToo und viele andere Formen der Gewalt – die Frauenhelpline 0800 / 222 555 ist auch zu Weihnachten rund um die Uhr erreichbar
  2. PA 06.12.2017 Aktion Wunschzettel der AÖF-Frauenhäuser 2017
  3. PA 16.11.2017 Neue Kampagne der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser
  4. PA 30.09.2017 Schwerer Tiefschlag für alle Opfer familiärer Gewalt
  5. PA 26.09.2017 AVISO: Opfer nach wie vor selbst schuld?! – 20 Jahre Gewaltschutzgesetze in Österreich
  6. PA 18.09.2017 Wieder ein Mord an einer Frau und ihren Kindern
  7. PA 15.09.2017 AVISO: HELLWACH. Die lange Nacht für ein Ende der Gewalt an Frauen.
  8. PA 19.06.2017 Wieder ein Mord an einer Frau: AÖF fordert die Lücken im Opfer- und Gewaltschutz zu schließen
  9. PA 01.06.2017 RESPONSE, WHOSEFVA und yMIND: Neue EU-Projekte zur Sensibilisierung spezifischer Zielgruppen hinsichtlich Gewalt gegen Frauen und Kinder
  10. PA 15.05.2017 SAVE THE DATE: 21.9.2017 – HELLWACH. Die lange Nacht für ein Ende der Gewalt an Frauen.
  11. PA 09.05.2017 Frauen*volksbegehren 2.0 – Crowdfunding-Kampagne bis Ende Mai
  12. PA 02.05.2017 20 Jahre Gewaltschutzgesetze – ein klares politisches Bekenntnis gegen Gewalt in der Familie und eine frauenpolitische Errungenschaft
  13. PA 23.02.2017 Appell zum Unterzeichnen: Gerechtigkeit für von Gewalt betroffene Frauen ohne Dokumente
  14. PA 21.12.2016 Gewalt kennt keine Weihnachtspause – die Frauenhelpline 0800 / 222 555 auch nicht!
  15. PA 23.11.2016 Gewalt erkennen – Gewalt verhindern: Ringvorlesung „Eine von fünf“ startet wieder an der MedUni Wien

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein