News:

Dialog Zukunftswerkstatt #EqualPay am 20. Februar 2020

.

Herzliche Einladung zum Dialog Zukunftswerkstatt #EqualPayFakten, Ideen & Konzepte 20. Februar 2020Einlass ab 16:30 Uhr I Workshops 17-20 Uhrmit anschließendem Ausklang/NetworkingTechnische Universität Wien Festsaal, Karlsplatz 13, 1040 WienInfo unter www.equal-pay-day.at und...

Weiterlesen

Neuer Spot „Hol dir Hilfe“ zu Männer(arbeit) gegen Gewalt an Frauen und Kindern

.

Bei einer Pressekonferenz Ende Jänner wurde der neue Spot der autnomen Frauenhäuser „Sei nicht so wie ich – Hol dir Hilfe" zum Thema Männer(arbeit) gegen Gewalt an Frauen und Kindern...

Weiterlesen

Aktion Wunschzettel 2019: Herzlichen Dank!

.

    Durch die Aktion Wunschzettel sind anlässlich Weihnachten 2019 zahlreiche Sach- und Geldpsenden eingelangt. Zum Teil wurden diese direkt in die Frauenhäuser geliefert, zum anderen Teil konnte der AÖF – Verein...

Weiterlesen

Weihnachtsfreude von Tchibo für die AÖF-Frauenhäuser

.

Die Mitarbeiterinnen und Betreuerinnen der AÖF-Frauenhäuser sind sehr bemüht, den Frauen und Kindern Weihnachten und die Feiertage besonders schön und liebevoll zu gestalten – so können sie die schlimmen und...

Weiterlesen

Neues Frauenhaus Tirol eröffnet

.

"Schrittweise und kein bisschen leise" Nach 18 Jahren der Ausdauer und Beharrlichkeit fand am 23. November 2019 die feierliche Eröffnung des neuen Tiroler Frauenhauses in Innsbruck statt. Es war ein unglaublich...

Weiterlesen

Social Media Links

Facebook-Button

Twitter Buttoninstagram Button für Youtube  linkedin 128

 

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

 world shelter conference 2019 banner

 

Einladung zur Auftaktveranstaltung

22. September 2014 ab 9:00 Uhr im Haus der Europäischen Union

Plakat der Gewaltfrei leben kampagneAm 22. September ist es endlich soweit: Gemeinsam mit Frau Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek wollen wir die Details der Kampagne und alle bisherigen Schritte präsentieren, tiefere Einblicke in den Themenbereich Gewalt an Frauen und Kindern geben und ersten Partnerinnen und Partnern der Kampagne zur Vorstellung ihrer Aktivitäten eine Bühne bieten.

Programm der Auftaktveranstaltung

Die Veranstaltung soll ein Ort der Vernetzung und des Austausches sein, aber auch viele weitere dazu motivieren, sich zu beteiligen und ihre Ideen und Vorschläge einzubringen. Gemeinsam wollen wir viele starke Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kindern setzen!

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor, melden Sie sich gleich an und werden Sie Partnerin oder Partner von GewaltFREI leben! Jede und jeder kann einen Beitrag zur Verhinderung und Beendigung von Gewalt an Frauen und Kindern leisten! Auf unserer Website finden Sie im Menüpunkt PartnerInnen alle weiteren Informationen.

Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte bis 15. September 2014 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – mit folgenden Angaben:

  • Name
  • Vorname
  • Organisation
  • Telefonnummer
  • E-Mailadresse
  • Datum

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Das genaue Programm können Sie hier downloaden: Programm der Auftaktveranstaltung

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein   Logo MA57 Frauenservice StadtWien  BMASGK Logo klein