News:

Artikel zur Ringvorlesung 2017: „Schritte aus der Gewalt“

.

Die Zeitschrift „Kriminalpolizei“ brachte in Ihrer Ausgabe April/Mai 2018 einen ausführlichen Rückblick auf die letztjährige Ringvorlesung "Eine von fünf" und die Inhalte einzelner Vorlesungstermine: Link zum Artikel Hier der Artikel zum...

Weiterlesen

Aktion der Allianz Gewaltfrei leben: 21 mal so viel für Gewaltschutz!

.

"21 mal so viel für Gewaltschutz!"Alle Fakten zur Aktion der Allianz Gewaltfrei leben Die Allianz "Gewaltfrei leben" macht sich für eine Erhöhung der Gelder für Frauen- und Gleichstellungsagenden stark. Ihre Forderung:...

Weiterlesen

5. Margaretner Frauenpreis an Verein AÖF verliehen

.

Am Mittwoch Abend wurde der Margaretner Frauenpreis offiziell dem Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser AÖF verliehen Bezirksvorsteherin Mag.a Susanne Schaefer-Wiery überreichte gestern Abend im Zuge des 19. Margaretner Frauentages den 5. Margaretner...

Weiterlesen

Frauenhausbewegung in Österreich – 40 Jahre „Erfolgsstory“ als Dokumentarfilm

.

Frauenhausbewegung in Österreich – 40 Jahre „Erfolgsstory“ als Dokumentarfilm Im Jubiläumsjahr 2018 feiern die autonomen österreichischen Frauenhäuser mit der Film-Dokumentation „40 Jahre Österreichische Frauenhausbewegung – Zufluchtsort, Betreuung, Versorgung“ (Arbeitstitel) ihre Notwendigkeit...

Weiterlesen

Interdisziplinäre Ring-VO: Sexuelle Gewalt – von der ‚Moderne‘ zur Gegenwart

.

Im kommenden Sommersemester 2018 wird an der Universität Wien die interdisziplinäre Ringvorlesung „Sexuelle Gewalt – von der ‚Moderne‘ zur Gegenwart“ angeboten. Dank Online-Kampagnen wie #MeToo wird über sexuelle Gewalt derzeit wieder...

Weiterlesen

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

WAVEmember 400px

Widerstand: Veranstaltung zum Internationalen Frauentag

Vortrag - Film - Präsentation: Widerstand: Veranstaltung zum Internationalen Frauentag

Samstag, 11.3.2017, 14:00 - 18:00Titelbild Vortrag Widerstand

Eine Veranstaltung von VHS Wiener Urania &
Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser

VHS Wiener Urania, 1010 Wien, Uraniastraße 1
Eintritt frei! Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, vhs.at/urania

Programm:

1. Reisen als Widerstand gegen die Konventionen
Ida Pfeiffer: Eine Schriftstellerin im Biedermeier
Vortrag Mag.a Angela Franz-Rohracher

2. Widerstand & Befreiung
Margarete Schütte-Lihotzky im Widerstand gegen den Nationalsozialismus 1938-1945
Film & Diskussion mit DIin Christine Zwingl & dem Margarete Schütte-Lihotzky Club

3. Widerstand spüren und Widerstand setzen
Präsentation von Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)
17-18 Uhr, NUR FÜR FRAUEN! : Vorstellung des Vereins Drehungen und Selbstverteidigungsmethoden mit Mag.a Renate Wenda

Eröffnung:
RR BSI a.D. Dipl.Päd.in Elfriede Preschern
(Vizepräsidentin des Fördervereins der VHS Wiener Urania)

Begrüßung:
Mag.a Brigitte Neichl (Spezialformate VHS Wiener Urania)
Mag.a Maria Rösslhumer (Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, AÖF)

Download PDF (885 KB)

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein