Mordfälle

Mutmaßliche Frauenmorde und Mordversuche 2021 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

Liste mutmaßliche Frauenmorde 2021 laut Medienberichten (PDF)

Liste mutmaßliche Mordversuche an Frauen / schwere Gewalt 2021 (PDF)

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 15.9.

2021

 21  38

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

Auftaktveranstaltung „Eine von fünf: Kinder als ZeugInnen und Betroffene von häuslicher Gewalt

Datum (Beginn): Montag, 26. November 2018
Datum (Ende): Montag, 26. November 2018
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

 

 

     
Kurzbeschreibung:

Zum Beginn der diesjährigen interdisziplinären Ringvorlesung „Eine von fünf“ und der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ laden die Volksanwaltschaft, der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser – AÖF und das Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien am 26. November 2018 in den Festsaal der Volksanwaltschaft ein.

16.00 Eröffnung

  • Dr.in Gertrude Brinek, Volksanwältin
  • Mag.a Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)
  • Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Berzlanovich, Lehrveranstaltungsleiterin, Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien
Festvorträge:
  • Mag.a Renate Winter, Mitglied im UN-Kinderrechteausschuss
  • Mag.a Sandra Messner und Mag.a Andrea Hoyer-Neuhold, Zentrum für Sozialforschung und Wissenschaftsdidaktik
Künstlerischer Beitrag:
Tanzeinlage der Schülerinnen und Schüler der Wiener Hofballettschule Moza, Leitung: Michael Moza
ab 18.00 Gemütlicher Ausklang am Buffet
Die Veranstaltungen werden in Gebärdensprache gedolmetscht. Kinderbetreuung wird bei Bedarf angeboten (bitte um Bekanntgabe bei der Anmeldung).
Datum: 26.11.2018
Uhrzeit: 16:00-18:00 Uhr
Ort: Volksanwaltschaft, 1010 Wien, Singerstraße 17
Kosten/Eintritt:
(kostenlos?)
kostenloser Eintritt
Anmeldung: u.A.w.g. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +43 (0) 1 515 05-204
Event-Link: Mehr auf https://www.aoef.at/index.php/aktuelle/ringvorlesung-eine-von-fuenf https://www.facebook.com/events/291716758330468/
veranstaltet von: AÖF - Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, Volksanwaltschaft, Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgb      Logo MA57 Frauenservice StadtWien