Mordfälle

Mutmaßliche Frauenmorde und Mordversuche 2021 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – von 2014 bis 2018 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

Liste mutmaßliche Frauenmorde 2021 laut Medienberichten (PDF)

Liste mutmaßliche Mordversuche an Frauen / schwere Gewalt 2021 (PDF)

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 15.9.

2021

 21  38

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

1914/18 – revisited zum Ersten Weltkrieg aus frauen- und geschlechterhistorischer Perspektive

Datum (Beginn): Dienstag, 6. November 2018
Datum (Ende): Dienstag, 6. November 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

 

 

     
Kurzbeschreibung:

"L'Homme" 2/2018 zum Ersten Weltkrieg aus frauen- und geschlechterhistorischer Perspektive wird von den Herausgeberinnen Christa Hämmerle, Ingrid Sharp und Heidrun Zettelbauer präsentiert:


Programm
* Vorstellung des Heftes und Statements durch

  • die Herausgeberinnen Christa Hämmerle (Univ. Wien) und Heidrun Zettelbauer (Univ. Graz); weiters sprechen
  • Traude Kogoj (Diversity-Beauftragte des ÖBB-Konzerns) und
  • Maria Rösslhumer (Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser)

* Vortrag der Heft-Herausgeberin Ingrid Sharp (Univ. of Leeds): "Geschlecht und Gewissen: die Geschichte der KriegsgegnerInnen in der britischen Gedenkpraxis (2014–2018)"

Im Anschluss Brot und Wein.

Eine Veranstaltung der Zeitschrift "L’Homme. Z. F. G.", finanziell unterstützt vom Institut für Geschichte und der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, in Kooperation mit der Stabstelle „Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018“ (Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer).
Hinweis: "L'Homme" 2/2018 erscheint im November 2018 bei V&R unipress. Hefte können bereits bei der Präsentation gekauft bzw. bestellt werden.

Datum: 06.11.2018
Uhrzeit: 18:00
Ort: Lesesaal der FB Geschichte, Universität Wien, 2. Stock, Universitätsring 1, 1010 Wien
Kosten/Eintritt:
(kostenlos?)

(bitte hier auch vermerken, falls die Veranstaltung kostenlos ist)

Veranstaltungseinladung

Anmeldung: erforderlich ? / nicht erforderlich ?
  bei:
  Telefon:
  E-Mail:
Event-Link: https://www.univie.ac.at/Geschichte/LHOMME/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=215%3A2018-10-23-08-48-02&catid=3%3Aaktuelles&Itemid=17&lang=de
veranstaltet von: Zeitschrift "L’Homme. Z. F. G." > www.univie.ac.at/Geschichte/
LHOMME

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgb      Logo MA57 Frauenservice StadtWien