Mordfälle

Frauenmorde und Mordversuche 2020 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – seit 2014 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

 Datum         Morde                     Mordversuche / Schwere Gewalt

 12.10.

2020 

 19  22

Projekt-Partnerschaften

 Logo vgmn partnerin

Button für GewaltFREI leben kampagneWAVEmember 400px

„ICH ARBEITE MIT MENSCHEN, DIE ÜBERLEBT HABEN“

Datum (Beginn): Dienstag, 29. November 2016
Datum (Ende): Dienstag, 29. November 2016
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

 

 

     
„ICH ARBEITE MIT MENSCHEN, DIE ÜBERLEBT HABEN“

Frau Sonja Brauner, Sozialpädagogin und Traumatherapeutin sowie Mitarbeiterin des Vereins HEMAYAT (www.hemayat.org) wird über ihre Arbeit und ihre Zugänge referieren und mit Ihnen diskutieren. (Siehe Programmablauf anbei)
Anm: Der Verein Hemayat wurde 1995 gegründet und hat sich in Wien als Zentrum für dolmetschgestützte medizinische, psychologische und psychotherapeutische Betreuung von Folter- und Kriegsüberlebenden etabliert
 
 
PROGRAMMABLAUF
•    Facts and figures: Einleitung mit aktuellen Zahlen von Mag.a Karin Gölly, Leiterin des Gewaltschutzzentrums Burgenland

•    „Ich arbeite mit Menschen, die überlebt haben.“ Sozialpädagogin und Traumatherapeutin Sonja Brauner.  Vorstellung ihrer Person und ihrer Arbeit sowie des Vereins Hemayat in Wien

•    „Gäbe es nur 100 Menschen auf der Welt“.Kurzfilmpräsentation mit anschließendem Austausch

•    Selbsterfahrung im Spiel

•    „Traumatisierte Menschen (auf der Flucht) sind im freien Fall“

PAUSE mit kleiner Verköstigung

•    „CAVES“ (Fallen) in der Arbeit.
•    Hilfreiche Netzwerke. Esra (jüdische Anlaufstelle) und Sintem (Caritas Wien) Verein Flucht nach vorn-Freizeitbeschäftigung für Jugendliche in Wien; Dr.in  Barbara Breitler, Hemayat Wien: Breites Wissen über verschwundene Kinder und psychosoziale Begleitung von Männern; Rotes Kreuz für Familienzusammenführung; Arbeitersamariterbund und Rotes Kreuz: Ausgereifte sexualpädagogische Angebote

•    Hilfsmittel in eigener Sache. UNHCR Handbuch: Kompakte Zusammenstellung inklusive VernetzungspartnerInnen in allen Bundesländern;
 
Ort: Gemeindezentrum, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn

Zeit: Dienstag , 29. November 2016 von 09.00-13:00 Uhr

Kosten:  € 20/Person, Die Anmeldungsreihung erfolgt ab dem Einzahlungsdatum (Kontodaten siehe unten) um Fairness bei der Vergabe der Plätze zu garantieren.

VEREIN FRAUEN FÜR FRAUEN
RAIBA Oberwart
IBAN: AT27 3312 5000 0001 8416
BIC: RLBBAT2E125  
Verwendungszweck: Fortbildung „HEMAYAT“ und eigener Vor- und Zuname

Anmeldung: Da die Fortbildung Workshopcharakter hat, bitten wir um Verständnis dafür, dass pro Bezirk  nur 10 TeilnehmerInnen vorgesehen sind. Pro Institution beschränken wir aus diesem Grund die Anmeldungen auf zwei Personen. Ab sofort bei Frau Barbara Kornhofer unter 03322/43001bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltet von: Frauenberatungsstelle Oberwart, 7400 Oberwart, Prinz Eugen-Straße 12

weitere Informationen bekommen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BKA Logo srgbBMGF-Logo CMYK web klein   Logo MA57 Frauenservice StadtWien