Schrittweise - Wege aus der Gewalt (2)

      Preis: 10.00 EUR
      Anzahl:

      Im Zusammenhang mit familiärer Gewalt fallen häufig Begriffe wie "Wegweisung", "Betretungsverbot" oder "einstweilige Verfügung". Doch was bedeuten diese eigentlich? Und was passiert, wenn eine misshandelte Frau die Polizei ruft? "Schrittweise. Der Film „Schrittweise - Wege aus der Gewalt" (Folge 2) nähert sich der Thematik auf sensible Weise an. Aufgezeigt wird, welche Hilfsangebote es von Seiten der Polizei und in weiterer Folge von Interventionsstellen bzw. Gewaltschutzzentren für betroffene Frauen und ihre Kinder gibt.

      Der Film wurde 2012 im Rahmen der 16-Tage-gegen-Gewalt, die jedes Jahr vom 25.11.-10.12. stattfinden, in Kooperation mit dem nicht-kommerziellen Fernsehsender OKTO der Community TV-GmbH auf dem gleichnamigen Sender ausgestrahlt. Er ist der zweite Teil einer in Entstehung begriffenen Dokumentations-Serie über häusliche Gewalt und die unterschiedlichen Wege aus der Gewaltspirale.

      Folge 1-4 gibt es auch auf Youtube zum anschauen: Schrittweise auf Youtube

      Österreich 2012, 27 Minuten, DVD

      Produktion: Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser - Maria Rösslhumer

      Regie: Katja Schröckenstein und Jochen Graf

      Copyright MAXXmarketing GmbH
      JoomShopping Download & Support

      Femizide und Mordversuche 2024

      Details siehe hier.

      Stand: 26.2.2024

      • 7

        Femizide

      • 9

        Mord- versuche / Schwere Gewalt

        Projekt-Partnerschaften

        Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von