News:

Filmvorführung "Home Sweet Home" am 29. Juni 2018 am Campus der Uni Wi…

.

Die Premiere ist geschafft! Ein herzliches Dankeschön an alle BesucherInnen, Frauenhausmitarbeiterinnen und Frauenhauspionierinnen und Mitwirkenden bei der Premiere des Films "Home Sweet Home" im ORF-Landesstudio in Salzburg! Der Film geht nun...

Weiterlesen

Buchpräsentation Ulrike Lunacek: „Frieden bauen heißt weit bauen“ 21.6.2018

.

Dienstag, 21. Juni 2018, 19:00–21:00Einladung zur Buchpräsentation Ulrike Lunacek:  „Frieden bauen heißt weit bauen“ Ulrike Lunacek war in ihrer Zeit als Europa-Abgeordnete der österreichischen Grünen (2009-2017) Kosovo-Berichterstatterin und als Vizepräsidentin des Europaparlaments...

Weiterlesen

Save the Date: HELLWACH – Matinee in der Wiener Staatsoper für ein Ende der Gewa…

.

Fr, 21.09.2018 | 11:00 UhrWiener Staatsoper | Gustav Mahler-Saal | 1010 Wien Eintrittskarte: € 36, erhältlich an den Bundestheaterkassen bzw. unter www.wiener-staatsoper.at Am 21. September findet jährlich weltweit der Internationale Tag...

Weiterlesen

Einladung zur Filmpremiere 40 Jahre Frauenhausbewegung

.

Home Sweet Home 40 Jahre Frauenhausbewegung in Österreich ModerationJulia Feldkircher di Feo16.30Einlass17.00BegrüßungChristoph Takacs, Landesdirektor ORF SalzburgVertretung des Landes SalzburgDoris Schmidauer, Frau des Herrn Bundespräsidenten Alexander Van der BellenEva Spießberger, Vertreterin des Frauenbüros der...

Weiterlesen

Projekt - Stadtteile ohne Partnergewalt - StoP

.

Projekt-Auftakt von StoP am Wochenende vom 25.-26. Mai 2018 in Margareten – beim Festival: Kunst der Nachbarschaft: http://www.volkstheater.at/stueck/wien-5-tag-1/ Häusliche Gewalt, Gewalt in Beziehungen, Partnergewalt kommt in allen sozialen Schichten und allen...

Weiterlesen

Button für Youtube Facebook-Button

Button für Flickr Twitter Button

 

                

                 Button für GewaltFREI leben kampagne

WAVEmember 400px

Plausch & Tausch für den guten Zweck

TauschPlauschFoto

Ein Frühlings-Tausch-Event zur Unterstützung der Autonomen Frauenhäuser.

Jede von uns kennt das: Wir hängen an Dingen, die nur hängen - im Kleiderkasten. Uns liegt an Pullovern und Accessoires, die bloß noch in der Kommode liegen. Und wir stehen auf Schuhe, die herumstehen und nicht mehr herumkommen. Wie wäre es, wenn diese Sachen einmal raus kommen? Und wenn man dafür etwas Anderes bekommt?

Beim Frühlings-Plausch & Tausch
Samstag, 1. April 2017, von 14.00 - 18.00 Uhr
Salon Colette
Zieglergasse 54/5
1070 Wien
www.saloncolette.at

So funktioniert‘s:
• Gründlich ausmisten – Kleider, Pullover, Shirts, Taschen, Mäntel, Accessoires, Schuhe, Hüte, Modeschmuck etc.
• In den Salon Colette kommen und eigene Sachen mitbringen.
• 10 Euro für die Autonomen Frauenhäuser spenden
• Schöne Stücke für dich selbst entdecken.
• Nehmen, was dir gefällt.
• Der Rest wird auf verschiedene karitative Einrichtungen aufgeteilt.
• Bei feinen Getränken und kleinen Köstlichkeiten (Beiträge zur kulinarischen Vielfalt werden auch gerne angenommen) plauschen und tauschen wir.

Die Informationsstelle gegen Gewalt wird gefördert von

BMGF-Logo CMYK web klein